Start in der 2. Bundesliga der DTL

Anouk Almeida de Oliveira und Seyna N`Doye, Turnerinnen der TUS Eintracht Wiesbaden starten in dieser Saison für die Mannschaft der TUS Eintracht Frankfurt in der 2. Bundesliga der Deutschen Turnliga (DTL).

Am Samstag , den 7. Oktober 2017 erzielte die noch sehr junge Mannschaft in Heidenheim einen hervorragenden fünften Platz und kletterte damit in der Tabelle auf einen sicheren sechsten Platz. Damit ist das Ziel Klassenerhalt greifbar nahe. Das Team um Anouk Almeida de Oliveira, Seyna N'Doye, Lea Becker,Lana Maroldt und der russischen Gastturnerin Elizaveta Kochetkova erzielte an den vier Geräten eine Gesamtpunktzahl von 166,25 Pkt.. Da der Wettkampf ohne Streichwertung an den Geräten geturnt wird, trugen zusammen mit Elizaveta Kochetkova,  Anouk und Seyna mit jeweils einem geturnten Vierkampf in hohem Maße am Mannschaftsergebnis bei.

 Anouk Almeida de Oliviera

Anouk Almeida de Oliviera

 Seyna N´Doye

Seyna N´Doye

 Mitte links Seyna N´Doye und Mitte rechts Anouk Almeida de Oliveira

Mitte links Seyna N´Doye und Mitte rechts Anouk Almeida de Oliveira

Posted on November 6, 2017 .