Tag der Vereine

Am 24.08. fand der Tag der Vereine in Wiesbaden statt. 

Etwas spontan haben wir Eltern uns entschlossen, die Möglichkeit wahr zu nehmen, die Turnabteilung der TUS Eintracht Wiesbaden zu präsentieren, obwohl unsere wichtigsten und kompetentesten Ansprechpartner verhindert waren.

 

 Infostand auf dem Schlossplatz

Infostand auf dem Schlossplatz

Die Resonanz war durchweg positiv. 

Von politischen Grössen, wie Herrn Oberbürgermeister Sven Gerich und Herrn Simon Rottloff vom Sportausschuss über sportlich engagierte Namen wie Herrn Helmut Fritz vom Sportkreis, dem VCW und dem Tanz-Club Blau-Orange war nur zu hören, wie wichtig unsere Arbeit ist. Sei es als Eltern, die sich für ihre Kinder stark machen und vorbildlichen Einsatz leisten. Oder als Trainer, die sich unermüdlich für die geistige und körperlicher Grundausbildung im Grundschulalter einsetzen. Turnen muss wieder als Grundlagensportart wahrgenommen und gefördert werden. Nur aus einer breit gefächerten und gut ausgebildeten Basis kann eine international konkurrenzfähige Spitze entstehen.

Nicht nur im Turnen, sondern in allen anderen Sportarten.

Ein Turn-Leistungszentrum im Herzen Wiesbadens zu realisieren ist mittlerweile nicht mehr nur in unseren Köpfen.

 Kunstturnerinnen der TUS Eintracht Wiesbaden

Kunstturnerinnen der TUS Eintracht Wiesbaden

...aber auch Kinder fühlten sich durch unser Programm sehr angesprochen. Balancieren liebt fast jedes Kind und so war unser mitgebrachter Übungsbalken eine sehr beliebte Attraktion. Als dann unsere Turnerinnen auch noch ihre Handstände, Schweizer oder auch mal ein Rad oder Bogengang auf der schmalen Fläche präsentierten, staunten Gross und Klein nicht schlecht.

Alles in allem war es ein sehr positiver und erfolgreicher Tag.

Wir bedanken uns für:  

  • jede Spende, die uns ein Stück mehr Trainingsqualität sichert
  • jedes offene Ohr, das uns im Kopf behält
  • und jede helfende Hand, ohne die vieles schon lange nicht mehr möglich wäre
Posted on August 25, 2013 .